Wird Trump noch einen Krieg gegen den Iran beginnen, bevor er das Weiße Haus verlässt?

Von Elijah J. Magnier:

By: CHH

“Das iranische Raketenprogramm ist nicht verhandelbar und der designierte US-Präsident Joe Biden ist sich dessen wohl bewusst”. Dies sind die Worte des iranischen Präsidenten Hasan Rouhani. Er pocht auf die Rückkehr der USA zum Atomdeal, bekannt als JCPOA, der 2015 von Präsident Barack Obama unterzeichnet und 2018 von Präsident Donald Trump widerrechtlich geschreddert wurde. Der JCPOA genießt die Unterstützung des iranischen Führers Sayyed Ali Khamenei, der die USA stets als nicht vertrauenswürdig bezeichnete. Sayyed Khamenei glaubt, dass die USA immer noch planen, das nicht-militärische Atomprogramm des Irans und seine nicht-verhandelbare Raketenfähigkeit anzugreifen, da die harten US-Sanktionen weiter bestehen. Die iranische Führung bereitet sich innenpolitisch auf eine mögliche Konfrontation vor, weil sie glaubt, dass Trump – in seinem letzten Monat im Amt – planen könnte, dem israelischen Premierminister Benyamin Netanyahu sein letztes Geschenk zu machen. Außerdem sieht der Iran in der arabisch-israelischen Normalisierung einen zusätzlichen Anreiz für Israel, Trump zu einem Schlag gegen den Iran zu ermutigen, vor allem jetzt, da die Feinde der “Islamischen Republik” zahlreicher geworden und ins Licht der Öffentlichkeit getreten sind. Ist ein Krieg gegen den Iran in letzter Minute noch möglich?

Seit der “Islamischen Revolution” im Jahr 1979 lebt der Iran unter schweren US-Sanktionen und hat es versäumt, seine Luftwaffe zu entwickeln. Er hat einen Weg gefunden, dies mit seinem Raketenprogramm zu kompensieren, indem er eine Vielzahl von Kurz-, Mittel- und Langstreckenraketen mit flüssigem und zuverlässigem Treibstoff baute. Mit ausländischer Unterstützung schaffte es der Iran, sein Territorium mit Raketen zu überziehen, die eine Reichweite von 2000 bis 4000 km haben und vor Ort hergestellt werden.

Subscribe to get access

Read more of this content when you subscribe today.

Advertisements
Advertisements
Advertisements

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.